12) I Can't Believe It      

I Can't Believe It - Lia Pale & mathias rüegg
00:00 / 00:00

I Can‘t Believe It

 

I just cannot believe it,

I‘m sure it‘s only dream;

For why amongst all others

Should he have chosen me?

 

I thought that I heard him saying,

„I am forever yours“,

I thought I must be dreaming,

for this just can’t be true.

 

Please let me die while I‘m dreaming,

Still lying on his chest,

And tasting the sweetness of death

In teardrops of infinite bliss.

 

I just cannot believe it,

I‘m sure it‘s only a dream;

For why amongst all others

Should he have chosen me?

 

from Frauenliebe und -leben op.42/3, Adelbert von Chamisso

 

 

 

 

Ich kanns nicht fassen nicht glauben 

Ich kann's nicht fassen, nicht glauben,

Es hat ein Traum mich berückt;

Wie hätt' er doch unter allen

Mich Arme erhöht und beglückt?

Mir war's, er habe gesprochen:

Ich bin auf ewig dein --

Mir war's -- ich träume noch immer,

Es kann ja nimmer so sein.

O laß im Traume mich sterben,

Gewieget an seiner Brust,

Den seligen Tod mich schlürfen

In Tränen unendlicher Lust.

 

Ich kann's nicht fassen, nicht glauben,

Es hat ein Traum mich berückt;

Wie hätt' er doch unter allen

Mich Arme erhöht und beglückt?

 

 

Lia Pale – voc, flute 

Roman Jánoska - violine

Ingrid Oberkanins – percussion 

Hans Strasser – bass 

mathias rüegg – piano

Recorded at Studio Wavegarden/A –

June 29th 2017 by Christoph Burgstaller.

Violin solo by Roman Jánoska

recorded at Studio 27 – August 10th 2017 by Christoph Burgstaller.

© 2019 by Lia Pale Music.